Finden Sie Ihr Objekt aus 2.825 Immobilien
Wohnen
Gewerbe

Immobilienangebote für die Stadt Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland und Wittmund

Eine Region lädt ein

Der bekannte Ausspruch „leben, wo andere Urlaub machen“ trifft perfekt auf die Ostfriesische Halbinsel zu. Die facettenreiche Region bietet mit ihrer Natur, Kultur, Wirtschaft und zahlreichen Erholungsmöglichen den optimalen Rahmen für einen besonderen Ort zum Wohnen. Und die gute Infrastruktur kommt nicht nur dem florierenden Tourismus zugute: Wer hier wohnt, profitiert in vielerlei Hinsicht. Von aufstrebenden Wirtschaftsstandorten, wie Wilhelmshaven mit seinem Tiefwasserhafen, über die ländliche Region im Binnenland, bis hin zum idyllischen und gleichzeitig tourismusstarken Museumshafen in Carolinensiel, präsentiert sich die Region bunt und abwechslungsreich.

Die Region im Nordwesten ist durch den Tourismus geprägt. Sie bietet durch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und touristische Einrichtungen nicht nur ein attraktives Ausflugsziel für die Gäste der umliegenden Badeorte, sondern lädt auch zusehends mehr Menschen ein, sich in der Region niederzulassen und sich nach passenden Immobilien umzusehen. Der Hof auf dem Land, die Ferienwohnung auf der Insel, die Doppelhaushälfte am Stadtrand oder die Wohnung im Zentrum - alles ist möglich auf der Ostfriesischen Halbinsel.

Blick aufs Wasser

Die Nähe zum Wasser prägt die Wohngegend in Wilhelmshaven. Zwischen Innenstadt und Wasser liegt die Südstadt. Das Stadtviertel befindet sich im Umbruch und zeichnet sich durch komfortable Wohnungen in exquisiter Lage aus. Am Südstrand entlang reihen sich das Wattenmeerhaus, das Deutsche Marinemuseum und ein Aquarium. Außerdem lockt die Südstrandpromenade mit Hotels, Bars und Restaurants Gäste wie Einwohner gleichermaßen an.

Grundsätzlich ist Friesland eine Region, die beides zu bieten hat: Herbe, schöne Natur mitsamt dem berühmten Wattenmeer und städtische Einflüsse. Historische Bauten, Einkaufszentren, sowie zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote in den verschiedenen Küstenstädten, wie Dangast, Carolinensiel, Tettens oder Jever zeichnen die Region aus. Letztere ist vor allem durch ihr Bier bekannt. Die Kreisstadt des Landkreises Friesland hat allerdings deutlich mehr zu bieten als nur friesisches Bier. Der staatlich anerkannte Erholungsort kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken, deren Spuren man im gesamten Stadtgebiet erkunden kann. Hier wird Erholung, wirtschaftliche Stabilität und Wohnkomfort kombiniert.

Der Immobilienmarkt in Wilhelmshaven, Friesland und Wittmund

Deutschlandweit liegt der Trend momentan bei steigenden Immobilienpreisen. Trotz der attraktiven Lage folgen zum Beispiel die Preise für Eigenheime in Wilhelmshaven diesem Trend nicht. Hier wurde in den vergangenen drei Jahren nur eine geringfügige Preissteigerung verzeichnet. Immobilien in Wilhelmshaven können so im Vergleich zum deutschlandweiten Durchschnitt ca. 7 bis 35% günstiger erworben werden.

Auch auf dem Wohnungsmarkt kann die Region mit stabilen und vergleichsweise günstigen Mieten aufwarten. Rund zwei Euro weniger als im Bundesdurchschnitt kostet hier der Quadratmeter. So bietet sich für jeden Geldbeutel ein passendes Angebot, egal, ob Sie eine Wohnung mieten oder direkt ein Baugrundstück kaufen möchten.

Das Immobilienportal ist ein Angebot der Tageszeitungen "Wilhelmshavener Zeitung", "Jeversches Wochenblatt" und "Anzeiger für Harlingerland" und somit spezialisiert auf den regionalen Markt. Immobilien26.de bietet Ihnen die perfekte Möglichkeit sich über die neusten Angebote zu informieren, die der ansässige Wohnungs- bzw. Immobilienmarkt hergibt. Sollten Sie hingegen aller Annahmen nicht direkt fündig werden, bietet Ihnen das Immobilienportal von "WZ", "Wochenblatt" und "Harlinger" ebenfalls einen kostenfreien Suchagenten an, der Sie bequem per E-Mail über neue Inserate informiert.