TT bietet an: Gewerbehalle für Produktion, Handel und Lagerei an BAB-Zufahrt nah am Jade-Weser-Port!

26388 Wilhelmshaven-Fedderwardergroden

2.900.000,00 €
Kaufpreis
2.829,3 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26388 Wilhelmshaven-Fedderwardergroden
Immobilien­typ
Gewerbe, Industrie
Grundstück
28.115 m2
Nutzfläche
2.829,3 m2
verfügbar ab
31.03.2022
Online-ID
6771429
Anbieter-ID
3-6419210
Stand vom
30.11.2021
Kauf­preis
2.900.000,00 €
Provision für Käufer
5,950 % (inkl. MwSt.)
Parkmöglichkeit
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
2001
Kfz-Stellplatz
23

Wirtschaftsstandort Wilhelmshaven: Gewerbehalle mit hohem Nutzwert in unmittelbarer Nähe der BAB Auf- und Abfahrt vor dem Jade-Weser-Port!

Bei der hier angebotenen Gewerbehalle mit Bürotrakt, Nebenfläche und Produktionsbereich handelt es sich um eine Gebäudeart mit hoher Flexibilität für die zukünftige Nutzung.

Direkt von der Autobahn kommend, erreichen Sie in wenigen Metern das Gewerbegebiet Oranienburger Straße in Wilhelmshaven. Mit bester Zufahrbarkeit liegt das Gewerbeobjekt längs der Oranienburger Straße. Im Jahr 2001 wurde zur Arrondierung ein 28.115 m² großes Gelände vom Eigentümer erworben. Bebaubar sind 12.815 m², eine eingeschränkte Nutzung für Parkplätze ist auf weiteren 10.200 m² gewährleistet. Weitere 5.100 m² dienen als nicht nutzbare Schutzzone mit Pflanzgebot.

Die bisher bebaute Fläche umfasst 6.151 m², so dass eine Baureserve von 6.664 m² für weiteren Hallenbau etc. genutzt werden kann. Teilweise ist bei dem Bau im Jahr 2001 eine Pfahlgründung bereits bei einem Teil der Außenfläche für einen weiteren Ausbau vorgenommen worden.

Das Objekt selbst wird optisch wie technisch modernen Ansprüchen gerecht. In dem Mittelteil, der z.B. als Hochregallager mit einer lichten Höhe von ca. 10 Metern genutzt werden kann, gibt es Produktionsflächen mit einer ca. 4,39 Metern Höhe zuzüglich Deckenkonstruktion. In einem Teil des Gebäudes ist eine Decke eingezogen worden, so dass hier neben den Räumlichkeiten im Erdgeschoss auch noch Büro- und Aufenthaltsflächen im Obergeschoss geschaffen wurden. Die zulässigen GRZ und GFZ-Zahlen von 0,8 bzw. 1,6 wurden mit jeweils 0,11 nicht ansatzweise ausgenutzt und erlauben damit weitere erhebliche Ausnutzungen der Flächen.

Die Nutzflächen werden im Erdgeschoss mit 2.143,22 m² und im Obergeschoss mit 686,08 m² angegeben.

Die Technik des Gebäudes ist in Teilen erneuert, so verfügt das Gebäude über eine vor einem Jahr neu installierte Klimaanlage für einen Teilbereich. Die Lüftung erfolgt ansonsten über natürliche und mechanische Lüftung. Diverse Nassräume sind im Gebäude vorhanden. Die Fenster sind in Leichtmetall mit Wärmeschutzverglasung versehen. Die Heizung wird mit Gas versorgt, eine Blitzschutzanlage ist installiert. Eine RWA und eine RMA sind vorhanden. Die Anlieferung ist überdacht, am Gebäude ist eine Pförtnerloge vorhanden. Diverse Rolltore sind für den Güterverkehr vorhanden. Eine Montageöffnung für die Maschinenaufstellung wurde abgemauert. Eine für das Bauvorhaben ausreichende Anzahl an PKW-Einstallplätzen wurde auf dem Grundstück hergestellt.

Die Geräuschimmissionswerte an definierten relevanten Immissionsorten sind am Tag mit 65 dB(A) und in der Nacht von 22:00 Uhr 06:00 Uhr mit 50 dB(A) ohne kurzzeitige Geräuschspitzen von 30 bzw. 20 dB(A) im Rahmen der seinerzeitigen Baugenehmigung einzuhalten.

Alle Räumlichkeiten werden ohne spezifische Einrichtungen der jetzigen Nutzung übergeben. Sonstige Einrichtungen für die allgemeine Nutzung können im Objekt verbleiben.

Alle Angaben basieren auf den uns vorliegenden Unterlagen und sind ohne unser Obligo.

Bitte sehen Sie selbst und bestellen die ausführlichen Unterlagen bei uns. Eine Besichtigung werden wir zu Ihnen genehmen Zeiten einrichten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Ein Energieausweis ist in Vorbereitung.


Lage

Das Nebenzentrum Fedderwardergroden, von Einheimischen "F?groden" genannt, verfügt über ein vollwertiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten wie ein Geschäftszentrum, sowie kleine Ladengruppen innerhalb der Wohngebiete, die zum gemütlichen Einkaufen einladen. Zudem bietet der Stadtteil seinen Einwohnern Kindergärten, Schulen, Kirchen, Spiel- und Sportanlagen u. v. m. Durch die Lage im Norden der Stadt ist die Autobahn 29 gut erreichbar.
Einmal jährlich feiert die Bevölkerung hier ihr weit über die Grenzen des Stadtteils hinaus beachtetes Stadtfest "F?groden macht Spaß.
Sehr gut erreichbar ist das Freibad Nord.
In F?groden finden sich spezielle Wohnangebote für alle Altersklassen: Einerseits das "Student Village", das preisgünstiges Wohnen speziell für Studenten bietet, und andererseits hochwertige und städtebaulich gelungene Seniorenwohnanlagen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Tedi
    374 m
  • REWE
    413 m
    • Stadtbäckerei Siemens
      417 m
  • WiKi Wattwurm
    1,40 km
  • Jade-Hochschule Wilhelmshaven
    3,34 km
    • WiKi Kunterbunt
      3,47 km
  • Nogatstraße
    66 m

Ihr Ansprechpartner

Herr Reiner Konken

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien26.de, Objekt 3-6419210 - vielen Dank!