Die besondere Doppelhaushälfte für den besonderen Mieter!

26452 Sande-Neustadtgödens

1.250,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
6
Zimmer
190 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26452 Sande-Neustadtgödens
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Doppelhaushälfte
Zimmer
6
Wohnfläche
190 m2
Nutzfläche
60 m2
Zustand
teil-/ vollsaniert
verfügbar ab
01.10.2022
Online-ID
7983748
Anbieter-ID
8853
Stand vom
10.11.2022
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
2.500,00 €
Brutto­kalt­miete
1.250,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
250,00 €
Badezimmer
3
Balkon- und Terrassenzahl
3
unterkellert
ja
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
207.50 kWh/m2a
Gültig bis
08.09.2022
Energieeffizienzklasse
G
Baujahr
1962
Baujahr laut Energieausweis
1962
Primärer Energieträger
GAS
Befeu­e­rungs­art
Gas
Carport
1× / 0,00 € Miete
Kfz-Stellplatz
3× / 0,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
4

Zu vermieten ist diese in diesem Jahr vollständig sanierte Doppelhaushälfte im wunderschönen friesischen Dörfchen Neustadtgödens. Ausgestattet mit liebevollen und hochwertigen Details wie Vinylboden, einer alten Buchenholztreppe, einem alten Kachelofen, einer modernen Küche und luftigen Glastrenntüren wird diese Immobilie Ihr Herz höher schlagen lassen. Trotz der ländlichen Lage sind die Städte in der Umgebung in wenigen Autominuten zu erreichen. Ein sehr gutes Radwegenetz ist ebenso vorhanden wie eine naheliegende Autobahnzufahrt. Die Haushälfte im Einfamilienhauscharakter bietet auf etwa 190 m² Wohnfläche ein großzügiges Wohnzimmer mit Glastür sowohl zum Esszimmer als auch zur großen Wohndiele. Der Kachelofen im Wohnraum sorgt für wohlige Wärme im gesamten Erdgeschoss. Die modern ausgestattete Küche verfügt über einen Keller- und Außenzugang. Ein Hauswirtschaftsraum und ein Gästebad stehen ebenfalls auf der unteren Ebene zur Verfügung. 3 Terrassen, davon 2 überdacht, runden das Erdgeschoss ab. Über die Wohndiele mit einer herrlichen Buchentreppe gelangen Sie ins Obergeschoss mit drei Schlafräumen, einem Büro, einem Badezimmer mit Badewanne und Dusche sowie einem zusätzlichen Duschbad für die Tochter oder den Sohn des Hauses. Drei Kellerräume und der große Dachboden bieten reichlich Stauraum. Im Außenbereich steht ein Carport für Ihren Wagen und ein Abstellraum für Fahrräder und Gartenmöbel bereit. Insgesamt steht für etwa vier Wagen ein Parkplatz zur Verfügung. Das Grundstück ist mit einem Sichtschutzzaun zur anderen Haushälfte abgetrennt, außerdem ist der gesamte Garten mit einem Stabmattenzaun eingezäunt. Für diese hochwertige Immobilie werden entsprechende Mieter mit der Bereitschaft, einen Mietvertrag mit einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren zu schließen, gesucht! Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Besichtigungstermin, nachdem Sie unser Exposé schriftlich angefragt und uns die darin enthaltene Selbstauskunft zurückgesandt haben!


Ausstattung

- Carport - 3 Bäder - hochwertige, moderne Einbauküche - Vinylboden - Kachelofen - Dachboden - Keller - 3 Terrassen


Lage

Das Tor zum Jeverland und zur nahen Nordseestadt Wilhelmshaven. Die ca. 9.300 Einwohner leben in den reizvollen Dörfern Cäciliengroden, Neustadtgödens, Mariensiel, Dykhausen und Sande. Die Gemeinde liegt in sanfter Lage an der westlichen Kante des Jadebusens und ist über die Autobahn 29 und dem Zug aus Richtung Oldenburg leicht erreichbar. In Sande gibt es ausgedehnte Freizeitmöglichekeiten: Surfen, Baden, Angeln in der Freizeitanlage "Sander See"; es gibt ausgezeichnete Radwandermöglichkeiten, Tennisplätze, fast alle Sportarten in Turnhallen und auf Sportplätzen, den Sportboothafen Dykhausen, den Wasserweg Ems-Jade-Kanal, die Sommer-Spaßaktionen für Kinder; zukünftige Piloten besuchen die Flugschule auf dem Flugplatz Mariensiel; Deutschlands nördlichster Kletterturm lockt die Alpinfreunde; Kegelsportler gehen in das Kegelzentrum Sande; darüberhinaus finden Veranstaltungen unterschiedlichster Art im neuen Bürgerhaus Sande statt. Sande hat auch kulturell viel zu bieten: u.a. das Wasserschloß Gödens (1517), die Sankt Magnus Kirche zu Sande (14. Jh.) und das Heimatmuseum (16.Jh.). Weiter sehenswert sind die einmaligen Salzwiesen vor dem Deich im Cäciliengroden mit Lehrpfaden, die durch das Naturschutzgebiet Niedersächsisches Wattenmeer führen. Ebenfalls kann sich ein Besuch des Flugplatzes Mariensiel lohnen, evt. mit einem Rundflug über die Region.


Sonstiges

Neben dem Mietpreis und der Nebenkostenvorauszahlung wird die Vorauszahlung für Strom und Heizung separat abgerechnet.

Karte nicht verfügbar

Volksbank Jever Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Brigitte Lovis

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien26.de, Objekt 8853 - vielen Dank!