3 Familienhaus mit Garagen in Wilhelmshaven

26389 Wilhelmshaven

425.000,00 €
Kaufpreis
8
Zimmer
208 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26389 Wilhelmshaven
Immobilien­typ
Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Wohnen, Mehrfamilienhaus, Sonstiges, Sonstiges Wohnen
Zimmer
8
Grundstück
351 m2
Wohnfläche
208 m2
Etagenanzahl
2
Vermietet
verfügbar ab
Vereinbarung
Online-ID
7470038
Anbieter-ID
8758
Stand vom
03.06.2022
Kauf­preis
425.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 (inkl. MwSt.)
unterkellert
nein
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
141.40 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
02.06.2032
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1998
letzte Modernisierung
1998
Primärer Energieträger
GAS

Am Ortseingang von Wilhelmshaven befindet sich dieses im Jahre 1998 erbaute 3-Familienhaus mit insgesamt ca. 208 m² Wohnfläche. Die EG-Wohnung und auch die Wohnung im 1. OG sind vermietet und bieten ca. 78 m² Wohnfläche, verteilt auf 3 Zimmer, Küche, Bad und Balkon. Die Wohnung im Dachgeschoss ist ebenfalls vermietet und ist ca. 52 m² groß. Beide unteren Wohnungen haben einen schönen sonnigen Südbalkon bzw. Südterrasse mit Gartenanteil, zu jeder Wohneinheit gehört eine Garage. Die momentanen Mieteinnahmen belaufen sich auf ca. 13.500,- netto p.a. zzgl. 1.140,- Euro Miete für die Garagen.


Ausstattung

- 3 Garagen - 2 Balkone


Lage

Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands. Sie liegt an der Nordwestküste des Jadebusens, einer großen Meeresbucht an der Nordsee. Mit ca. 76.300 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Mittelstadt Niedersachsens und eines der Oberzentren in diesem Bundesland. Seit 2006 gehört Wilhelmshaven zur Metropolregion Nordwest, einer von insgesamt elf europäischen Metropolregionen in Deutschland. Im Süden der Stadt reicht die Bebauung bis an den Strand des Jadebusens. Die Stadtgeschichte ist seit der Einweihung als „erster deutscher Kriegshafen an der Jade“ am 17. Juni 1869 eng mit der Entstehung und Entwicklung der deutschen Marine verbunden. Die Stadt ist heute der größte Standort der Marine, seit Umsetzung des neuen Bundeswehrstationierungskonzepts 2011 ist Wilhelmshaven der mit Abstand größte Standort der Bundeswehr. Wilhelmshaven hat den Tiefwasserhafen mit der größten Wassertiefe in Deutschland und ist der größte Erdölumschlaghafen des Landes. 72 % des Rohölumschlags aller deutschen Seehäfen und fast 27 % des deutschen Rohölimports werden über Wilhelmshaven abgewickelt. Von hier führen Ölleitungen zu Raffinerien im Rhein-Ruhr-Gebiet und nach Hamburg. Das tiefe Fahrwasser der Jade prägt die Wirtschaft und ist die Basis für Ansiedlungen von Großbetrieben der petrochemischen Industrie, der chemischen Industrie, der stromerzeugenden Industrie, der Logistikindustrie und weiterer maritimer Wirtschaftszweige (Reparaturwerften, Schiffsausrüstungen etc.). Mit dem im September 2012 eröffneten JadeWeserPort erhielt Wilhelmshaven ein tideunabhängiges Containerterminal, das auch die größten Containerschiffe voll beladen abfertigen kann. Die Nordseestadt ist Standort der Jade Hochschule sowie wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen, wie z.B des Senckenberg-Instituts für Meeresgeologie und -biologie, des Niedersächsischen Instituts für historische Küstenforschung, usw.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Netto
    155 m
  • Zimmermann
    203 m
    • Banter Eck
      247 m

  • Fahrschule am Banterkreuz
    289 m
  • Integrierte Gesamtschule IGS
    1,30 km
    • WiKi Kunterbunt
      2,66 km

  • Genossenschaftsstraße
    24 m

Volksbank Jever Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Ingo Schmidt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien26.de, Objekt 8758 - vielen Dank!